RX10

5-Achsen Bearbeitungszenter

Klein und kompakt mit patentiertem Antriebskonzept

Die komplette Maschinenkonstruktion der REIDEN RX10 wurde nach dem Prinzip „Minimierung der bewegenden Teile, Maximierung der ruhenden Masse“ konstruiert und garantiert eine einzigartige Stabilität.

Die RX10 ist ein kompaktes Bearbeitungscenter mit sehr kleinem Platzbedarf. Trotz kompaktem Erscheinungsbild ist der Bearbeitungsraum im Vergleich zur Maschinengrösse enorm gross.

Standardmässig wir die RX10 mit einer Motorspindel geliefert. Optional bietet wir das patentierte Doppelantriebskonzept DDT an.

Bei dieser Variante wird bis 3‘000 min-1 über einen High-Torque-Motor ein maximales Drehmoment von 291 Nm erreicht. Ab 3‘000 min-1 wird der High-Torque-Motor entkoppelt und über die im Kopf eingebaute Motorspindel eine maximale Drehzahl von 16‘000 min-1 erreicht.