Solaranlage

29.07.20


Ende Juli konnten wir unsere neue Solaranlage auf dem Dach der Montagehalle in Betrieb nehmen. Die Anlage liefert uns ca. 209.5 kW Spitzenleistung und ist ein wichtiger Schritt in Richtung Energiewende, Klimaschutz und Elektrifizierung. Die Anlage besteht aus zwei Gruppen mit total 18 Strängen und 626 Solarmodulen.
Der komplette Solarstrom wird an den meisten Tagen direkt durch unseren eigenen Grundbedarf verbraucht und nur sehr wenig wird ins Netz zurückgespeist.
Ein grosser Vorteil ist, dass wir weniger Strombezug aus dem Netz benötigen und somit geringere Stromkosten haben. In einer guten und sonnigen Woche erzeugt die Solaranlage ca. 7.8 MWh Strom und deckt somit ca. 40 % unseres Wochen-Strombedarfs.
Am Wochenende wird die Nutzung der Anlage benötigt um z.B die Wärme- und Kältespeicher unserer neuen Grundwasser Kühl- und Heizanlage aufzufüllen. Somit kann die Energie der Solaranlage in thermischer Form gespeichert werden. Unsere 100 kW Wärmepumpe benötigt unter Volllast ca. 44 kW Strom und kann einen 4300 l Wärmespeicher mit Heizwasser laden, welches anschliessend für die Beheizung der Hallen verwendet werden kann.