Spindellagerüberwachung

System VSE100

16.01.19


Neue Option für folgende Spindelvarianten:

  • REIDEN-Spindel HSK63 DDT
  • REIDEN-Spindel HSK63 Standardspindel
  • KESSLER-Spindel HSK100
  • REIDEN-Spindel HSK100 DDT v2

Folgende Vorzüge bringt dies mit sich:

  • Vorbeugender Schutz durch 3 Schwingungssensoren an der Frässpindel.
  • Maschinenschutz durch Schnellabschaltung bei Überschreitung einer bestimmten Schwingbeschleunigung (Kollisionsschutzlimit).
  • Ausgabe eines Alarms bei Überschreitung einer bestimmten Schwinggeschwindigkeit im Fräsprozess (Schwingbelastung)
  • Per Referenzlauf (alle 40 Stunden) Analyse der vorderen und hinteren Spindellager auf Verschleiss und Unwucht